Start Aktuelles Praxis Team Leistungen Sprechzeiten Kontakt Anfahrt
Aktuelle Regelungen während der Corona-Pandemie Auch in Zeiten der sich ausbreitenden Corona-Infektion wollen wir unseren Betrieb aufrecht erhalten, um die medizinische Versorgung Ihrer Haustiere sicher zu stellen. Die Gesundheit von Tier und Mensch liegt uns am Herzen! Daher gelten für die kommenden Wochen folgende Schutzmaßnahmen in unserer Praxis: Vereinbaren Sie immer einen Termin vor einem Besuch in der Praxis. Termine werden nur für medizinisch akut dringliche Fälle vergeben. Alles, was warten kann, verschieben wir auf später. Jeder tierische Patient sollte möglichst nur von EINER Person begleitet werden. Wenn Sie krank sind, sich krank fühlen, aus einem Risikogebiet kommen oder Kontakt zu einer Person hatten, die kürzlich in Risikogebieten war, kommen Sie nicht selbst zur Praxis. Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, kommen Sie nicht selbst zur Praxis. Bitte klingeln sie am Eingang. Wir nehmen ihr Tier dann an der Tür entgegen, untersuchen und behandeln es, soweit notwendig, während sie draußen (im Auto) warten. Nehmen Sie ihr Handy mit, dann können wir alles weitere telefonisch besprechen und Ihnen Bescheid geben, wenn Sie ihr Tier wieder vorne an der Tür abholen können. Donnerstag Nachmittags bleibt die Praxis geschlossen. Ich hoffe, Sie haben Verständnis für die Notwendigkeit dieser Maßnahmen.
Impressum Datenschutz Cookies
Melanie Wolff prakt. Tierärztin Mühlenbendstr. 20 52159 Roetgen Tel: 02471 134077 Öffnungszeiten: Mo-Fr:   9-12 Uhr   16-19 Uhr Tierärztl. Behandlung ausschließlich nach Terminvereinbarung
Aktuelles
Menü
Aktuelle Regelungen während der Corona- Pandemie Auch in Zeiten der sich ausbreitenden Corona-Infektion wollen wir unseren Betrieb aufrecht erhalten, um die medizinische Versorgung Ihrer Haustiere sicher zu stellen. Die Gesundheit von Tier und Mensch liegt uns am Herzen! Daher gelten für die kommenden Wochen folgende Schutzmaßnahmen in unserer Praxis: Vereinbaren Sie immer einen Termin vor einem Besuch in der Praxis. Termine werden nur für medizinisch akut dringliche Fälle vergeben. Alles, was warten kann, verschieben wir auf später. Jeder tierische Patient sollte möglichst nur von EINER Person begleitet werden. Wenn Sie krank sind, sich krank fühlen, aus einem Risikogebiet kommen oder Kontakt zu einer Person hatten, die kürzlich in Risikogebieten war, kommen Sie nicht selbst zur Praxis. Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, kommen Sie nicht selbst zur Praxis. Bitte klingeln sie am Eingang. Wir nehmen ihr Tier dann an der Tür entgegen, untersuchen und behandeln es, soweit notwendig, während sie draußen (im Auto) warten. Nehmen Sie ihr Handy mit, dann können wir alles weitere telefonisch besprechen und Ihnen Bescheid geben, wenn Sie ihr Tier wieder vorne an der Tür abholen können. Donnerstag Nachmittags bleibt die Praxis geschlossen. Ich hoffe, Sie haben Verständnis für die Notwendigkeit dieser Maßnahmen.
Impressum Datenschutz Cookies